Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Posaunenchöre

Posaunenchöre sind eine geniale Erfindung: Jede*r darf mitmachen! Egal in welchem Alter oder mit welcher Ausbildung. EIn Blechblas-Instrument sollte er/sie spielen und sich bewusst sein: Es geht um Musik mit Bezug zur Kirche. "Mobile Orgeln" wurden sie genannt und sind nach den Sänger*innen die zweitgrößte Laienbewegung Deutschlands!

In der EKBO ist das so....

Die meisten Posaunenchöre der Landeskirche sind im Posaunendienst in der EKBO organisiert.

Unsere Landeskirche besteht aus drei Sprengeln für die es verschiedene Ansprechpartner*innen gibt. Sie organisieren überregionale Veranstaltungen. Die Bläserarbeit lebt aber davon, dass jede*r sich einbringt, der/die Lust hat. Jeder Kirchenkreis hat nicht nur mind. eine*n Kreisposaunenwart*in, sondern seine ganz eigene Besonderheit. Die Kreisposaunenwart*innen können dir übrigens weiterhelfen, wenn du dabei sein möchtest!

Posaunenchöre gibt es überall, sicher auch in deiner Nähe (KLICK! auf den Kirchenkreis für weitere Infos!)

MailMailMailWeitere Infos zu den Ansprechpartner*innenWeitere Infos zu den Ansprechpartner*innenWeitere Infos zu den Ansprechpartner*innenPrignitzWittstock-RuppinOberes HavellandUckermarkBarnimNauen-RathenowFalkenseeMittelmark-BrandenburgPotsdamOderland-SpreeZossen-FlämingNiederlausitzCottbusSenftenberg-SprembergSchlesische OberlausitzBerlin Nord-OstLichtenberg-OberspreeNeuköllnBerlin-StadtmitteReinickendorfSpandauCharlottenburg-WilmersdorfTempelhof-SchönbergSteglitzTeltow-ZehlendorfKirchenkarte

Icon MediaWas bedeutet es im Posaunendienst in der EKBO Mitglied zu sein?


Die Kirchengemeinde zahlt einen jährlichen Beitrag an den Posaunendienst.

Dafür organsieren wir nicht nur größere Veranstaltungen oder Öffentlichkeits-, Netzwerk- und Lobbyarbeit für unsere Mitglieder. Die Mitgliedschöre können außerdem subventionierte Noten und reduzierte Beiträge für Ausbildungsveranstaltungen in Anspruch nehmen und haben über die Chorleiterversammlungen Mitspracherecht bei der Wahl der Kreisposaunenwart*innen, des Konventes und letztendlich der Landesposaunenwart*innen.

Überzeugt? Den Anmeldebogen findest du rechts!

Letzte Änderung am: 18.09.2020