Trompete blasen "in C"

vom 06.03.2018

Viele wissen es: Es ist nicht so einfach, einen Trompeter, der “in B” gelernt hat, mal eben so im Posaunenchor mitblasen zu lassen.
Im Einzelfall und kurzfristig hilft hier das Umschreiben von Stimmen. Aber langfristig, wenn z.B. jemand von der Musikschule kommt und im Posaunenchor mitspielen möchte? Dann hilft nur eines:
Umlernen.
Auf der Homepage der Posaunenarbeit im EJW Württemberg gibt es eine Erläuterung zum Hintergrund der Problematik und auch eine praktische
Transponierhilfe für Trompete.
Beides sei Interessenten und “Betroffenen” empfohlen.

Landesjugendposaunenchor

vom 11.02.2018

Der vor nunmehr bald drei Jahren gegründete Landesjugendposaunenchor blüht und gedeiht – es wäre aber sehr schön, wenn noch Horn- und Tubabläser/innen (im Alter von 14 bis 26 Jahren) hinzu kämen.
Mit einer Information stellt sich der LJPC vor.

Unsere Kirchenzeitung

vom 26.10.2017

berichtete in der Ausgabe 42 vom 15.10.2017 über die Verleihung der Pro-Musica-Plakette an den Posaunenchor Babelsberg.
Mit freundlicher Genehmigung ist er nun hier nachzulesen.

Es war wieder einmal schön ...

vom 16.08.2017

… in Wittenberge – und das kann man nachlesen in einem
Bericht von dieser Bläserrüste.

Bildergalerie aktuell

vom 14.01.2018

In der Galerie gibt es eine Auswahl an Bildern
- von den Advents- und Weihnachtsmusiken 2017
- vom Bläserfest auf der IGA Berlin 2017
- vom Kirchentag 2017
- vom Frühjahrskonvent 2017 der Kreisposaunenwarte
- vom 2. Deutschen Evangelischen Posaunentag in Dresden