Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Es wird Advent!

Die Planungen für die diesjährigen Musiken sind fast abgeschlossen. Hier findet ihr Daten und Programme. Ob und welche Einschränkungen es geben wird, teilen wir in Kürze mit.

Das Wichtigste: Wir brauchen eure Anmeldungen! Und zwar bis zum 1.11.2021.

Anmelden könnt ihr euch über die jeweiligen Veranstaltungen. Wählt dazu eine Musik und füllt das Formular aus. Wir danken euch für eure Mühe!

Allgemeine Hinweise zu den Musiken - Bitte unbedingt lesen!

Leider können wir heute noch nicht genau vorhersehen, welche coronabedingten Auflagen im November und Dezember für uns gelten. Wir müssen aber wohl davon ausgehen, dass es weiterhin Einschränkungen geben wird.

Nach dem aktuellen Stand der Verordnungen wären wir verpflichtet, einen Mindestabstand von 2 Metern zwischen Personen unterschiedlicher Hausstände einzuhalten (in Sachsen außerdem 3 Meter Abstand in Blasrichtung). Das würde die Anzahl der möglichen Mitwirkenden stark einschränken. Die Abstandregeln könnten entfallen, wenn alle Mitwirkenden vollständig geimpft oder genesen wären (2G-Regel). Allerdings wären dann alle anderen ausgeschlossen. Auch wenn Abstände eingehalten werden, ist eine 3G-Regelung verpflichtend. Es müssen also alle nicht Geimpften einen tagesaktuellen Testnachweis erbringen.
Für die Advents- und Weihnachtsmusiken wollen wir auf die Nutzung der 2G-Regelung verzichten, um niemanden auszuschließen. Die 3G-Regelung muss jedoch umgesetzt werden, auch bei den Proben.

Damit wir die notwendigen Vorgaben umsetzen können, benötigen wir von Euch um verbindliche Anmeldungen zur Mitwirkung an den Musiken (wann und wo?) bis spätestens zum 1.11.2021!

Wenn wir die Anzahl der Mitwirkenden begrenzen müssen (was wahrscheinlich ist), können wir leider nur die Anmeldungen berücksichtigen, die zuerst eingegangen sind. Die Entscheidung darüber müssen wir in der ersten Novemberwoche, also vor Beginn der Proben, treffen. Ihr werdet von uns dann entsprechend informiert.

Bei den Proben und bei den Musiken selbst müssen wir die Einhaltung der 3G-Regelung überprüfen können. Deshalb bitten wir Euch, den oben verlinkten „AuW Meldezettel 3G-Regelung“ zu den Proben und zu den Musiken jeweils ausgefüllt und unterschrieben mitzubringen und entsprechende Nachweise dabei zu haben.

Bezüglich der Modalitäten für Zuhörer*innen (Eintrittskarten?) werden wir Euch nach Rücksprache mit den jeweiligen Kirchengemeinden ca. Mitte November informieren. In diesem Punkt bitten wir noch um etwas Geduld.

Advents- und Weihnachtsmusiken

Advents- und Weihnachtsmusik der Posaunenchöre

Veranstaltet vom Posaunendienst in der EKBO

Sa, 4.12. 15 Uhr
St. Marienkirche Berlin-Mitte
Karl-Liebknecht-Str. 8
10178 Berlin
Link zu Google Maps
Art der Veranstaltung / Kategorie
Konzerte/Theater/Musik
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Besondere Hinweise
Wie in jedem Jahr musizieren Bläser*innen aus Berlin und Umgebung gemeinsam besinnliche, altbekannte und auch unbekannte Advents- und Weihnachtslieder. Sie laden dazu in die St. Marienkirche zum Mitsingen und Mithören ein und bringen die Anwesenden in vorweihnachtliche Stimmung.

Infos für Bläser*innen:

Anspielprobe:
Sa., 4.12., 13:30 Uhr, St. Marienkirche Berlin

Proben großer Chor (Leitung: Christian Syperek):

Mo., 22.11., 19 Uhr, Schloßplatz 5, 15711 Königs Wusterhausen
Anmeldung: bei Karsten Kalz: a.k.kalz@t-online.de

Di., 23.11., 19 Uhr, Weißensee
Friedenskirche der Stephanus-Stiftung
Albertinenstr. 20, 13086 Berlin
Anm: Martin Dudeck: posaunenchor@stephanus.org

Do., 25.11., 19 Uhr, Steglitz
Gemeindehaus der Matthäuskirche
Schloßstr. 44a, 12165 Berlin
Anm: Roland Zimmermann: roland.zim@t-online.de

Fr., 26.11., 19 Uhr, Kreuzberg
Emmauskirche
Lausitzer Platz 8a, 10997 Berlin
Anm: Tobias Richtsteig: posaunenchor@emmaus.de

Rückmeldeformular
Name der Ansprechperson
LPW Christian Syperek



Eingetragen von:
Posaunendienst in der EKBO - Ev. Zentrum
Georgenkirchstr. 69
10249 Berlin
m.dallmann(at)ekbo.de
Michael Dallmann
0170-9396479